Skip to content
Narrow screen resolution Wide screen resolution Auto-adjust screen resolution Increase font size Decrease font size Default font size
HOME
Museum des makedonischen Kampfes Drucken E-Mail

Den heiligen Berg des Elimiotischen Landes besteigend, Burinos, und 4 klm. über dem kleinen Dorf mit dem Namen Chromio, in einer Hirtenlandschaft mit Grünem und hartem Boden, von den linken Seite mit Pyritgesteinen und von der rechten mit Kalkstein, kommt der Besucher in das Museum des makedonischen Kampfes, ein Ort historischer Erinnerung, aber auch ein geologisches Denkmal.

Das Jahr 1878 wurde an der Region des Berges Burinos, 37 klm. fern von der Stadt Kozani, wo Viehzüchter in einem kleinen Dorf lebten, das denselben Namen mit dem Berg hatte, der Aufstand der Provinz Elimeia mit den Zielen der Abschaffung des Vertrages von Agios Stefanos, des Abschütteln des türkischen Joches und der Vereinigung mit Griechenland angefangen.

Dieser Aufstand auf dem Berg Burinos war der erste organisierte bewaffnete Widerstand des makedonischen Griechentums, der bis 1908 für die Rettung Makedoniens fortgesetzt wurde.

Zu Ehren jener Kämpfer der Befreiung, aller makedonischen Kämpfer und aller Makedonen, die in allen Zeiten über das griechische Gepräge des makedonischen Landes kämpften, richtete der Literatur- und Kunstverband der Präfektur von Kozani den ganzen Raum so ein, dass er zu einem freien Museum über 70 Dekar gestaltet wurde.

Die Kirche des Heiligen Nikolaos, einzelnes Lebensüberbleibsel von dem Dorf Burinos, das seine Bewohner verließen und sie sich an dem heutigen Dorf Chromio aber auch an anderen Dörfern der Region niederließen, war ganz verfallen, als ihre Restaurierung beschlossen wurde. Heute, nach vielen Jahren, wurden die Kirche und ihre exzellente Wandmalereien nicht nur restauriert, sonder auch sich zum Mittelpunkt des ganzen freien Museums entwickelte.

Den Raum schmücken Marmorinschriften in kleinen Bögen, rechts und links, Sprüche und Epigramme der griechischen Literatur und Geschichte.

Jedes Jahr, die letzte Septemberwoche, wird der Jahrestag des makedonischen Kampfes von der Präfekturverwaltung und dem Literatur- und Kunstverband veranstaltet. Viele Offizielle, eine menge Leute und auch die Tanzgruppen des Verbandes umschließen die Veranstaltung.

 

Finanzierung

Χρηματοδότηση 

ÖFFNUNGSZEITEN

Täglich
Montag - Sonntag
08:30 – 14:00 & 17:30 – 20:00

ΓΕΝΙΚΗ ΕΙΣΟΔΟΣ

Ενήλικες: 3 €
Μαθητές, φοιτητές: 1,5 €

KONTAKT

Ionos Dragoumi 9-11,
501 00 Kozani,
Tel. 24610 33978,
Fax 24610 30997

Who's Online